Raum: Raum Stuttgart
Dauer: 2 Jahre befristet
Art: Festangestellt
Startdatum: ab sofort
BEWIRB DICH JETZT LINKED IN BEWERBUNG XING BEWERBUNG

Unser Mandant ist "Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung in allen Lebenslagen. Über 6 Mio. Menschen vertrauen unserem Mandanten und über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen bereits ihre Entfaltungsmöglichkeiten in einem herausfordernden und zukunftsorientierten Umfeld der Gruppe.

 

Die Abteilung Konzernrecht orientiert sich an ihren Kunden, ist optimal vernetzt, lebt eine proaktive und zielorientierte Rechtsgestaltung und wird als kompetenter und vertrauensvoller Dialogpartner im Unternehmen wahrgenommen. So entstehen auch für Sie neue Chancen, Ihre berufliche Zukunft zu gestalten.

 

Ihre Aufgaben im Detail:

 

  • Beratung der Geschäftsleitung im Gesellschaftsrecht sowie Bank-, Bausparkassen und Versicherungsaufsichtsrecht

  • Mitarbeit und ggf. eigenverantwortliche (Teil-)Betreuung in Projekten und Prüfungen mit abteilungsspezifischen und fachlichen Themenbezügen

  • Vorbereitung von, Mitwirkung an und Koordination von Haupt- und Gesellschafterversammlungen und weiterer Gremienarbeit

  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten (bspw. Geschäftsberichte, aufsichtsrechtliche Berichte)

  • Meldungen nach Bank- und Versicherungsaufsichtsrecht

  • Gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen der Konzerngesellschaften (einschließlich der Wahrnehmung der Vertretung der Konzerngesellschaften vor Gericht, sofern nicht gesetzlicher Anwaltszwang)

  • Koordination und Informationsbeschaffung bei Vergabe und Überwachung der Mandatierung Dritter insb. externer Kanzleien (Schnittstellenfunktion)

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes juristisches Studium (zweites Staatsexamen) mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht/Aufsichtsrecht oder vergleichbar; gerne auch mit erster einschlägiger Berufserfahrung

  • Eigeninitiative, hohes Engagement und Belastbarkeit

  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten

  • Analytisches Denkvermögen

  • Verbindliches Auftreten sowie Kommunikationsstärke in Wort und Schrift

  • Erkennen und Berücksichtigen von komplexen Zusammenhängen

  • Zeitliche Flexibilität

  • Hohe Affinität im Umgang mit Office- und anderen Software-Anwendungen

  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift