Raum: Raum Stuttgart
Dauer: unbefristet
Art: Festangestellt
Startdatum: asap
BEWIRB DICH JETZT LINKED IN BEWERBUNG XING BEWERBUNG

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

 

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n BereichsleiterIn Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

 

  • Aufbau des neuen Bereichs Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control) zum Aufbau technischer Kapazitäten in der Prozessautomatisierung

  • Erarbeiten einer Bereichsstrategie mit Blick auf Projekte und Kompetenzen der Mitarbeiter

  • Erarbeiten eines Personalplans und Rekrutierung der erforderlichen Ressourcen in Zusammenarbeit mit HR und Head of Engineering and Design

  • Ressourcenplanung und Ressourcennutzung in relevanten Bereichen

  • Leistungsüberblick bei der Projektdurchführung und Durchführung von Korrekturmaßnahmen

  • Durchführung von Cold Eye Reviews in den Projekten

  • Unterstützung bei der Angebotsverwaltung, - vorbereitung und – überprüfung

  • Budgetierung des Verantwortungsbereichs

  • Definieren von Standards, SOPs sowie Workflows im Verantwortungsbereich

  • Unterstützung bei der Standardisierung von Systemen, Werkzeugen und SOPs

  • Zum Start des Bereichsaufbaus, arbeiten Sie aktiv in den Projekten mit

  • Leitung und Steuerung externer Engineering-Subunternehmer oder Bauzulieferer

 

 

Ihre Qualifikationen

 

  • Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften oder in ähnlichen Bereichen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control Engineering)

  • Langjährige Jahre Erfahrung in der Prozessautomatisierung und Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control)

  • Projektmanagement-Erfahrung

  • Bewährte Führungsqualitäten in verschiedenen Disziplinen/ Abteilungen

  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse (Baustellen/Projekte häufig in englischer Sprache)

  • Außergewöhnliche Organisations- und Koordinationsfähigkeiten

  • Praktische Kenntnisse PLC-Hardware- und Softwaredesign und -konzepten

  • Kenntnisse in Automatisierungssoftware Siemens, Yokogawa, On/Off und ABB

  • Hohe Reisebereitschaft zu Projekten und Baustellen

 

 

Ihr Umfeld:

 

  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten

  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten

  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge

  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam